Jeden Tag finden sich einige Währungshüter die vor den furchtbaren Folgen und Gefahren der Kryptowährungen warnen. Offensichtlich breitet sich die Angst aus, dass es sich doch nicht nur um eine Modeerscheinung handelt und Aussitzen die beste Strategie ist. Anstatt über Bitcoin & Co zu lästern und Angst zu machen wäre es sinnvoller die Herrschaften würden sich darüber Gedanken machen was sie verbockt haben. Wer ist denn Schuld daran, dass ein so großer Teil der Menschen mehr Vertrauen in die ach so gefährlichen Kryptowährungen haben als in das aufgeblasene kontrollierte Finanzsystem das uns von den Regierungen zum Schuldenmachen aufs Auge gedrückt wird.