Brokervergleich

Um Ihnen die Wahl des richtigen Brokers zu erleichtern bieten wir Ihnen diesen Brokervergleich. Durch anklicken der Felder in der untersten Reihe jedes Anbieters können Sie viele Details über Produkte, Kosten, Angebote und Abwicklung erfahren. Dadurch erhalten Sie einen klaren Überblick.

Die Auswahl der Broker

Prinzipiell kann jeder EU-Bürger Konten eröffnen, wo er will. Die Regelungen der Broker selber sind unterschiedlich. Manche nehmen online nur Kunden aus dem eigenen Land an. Vor allem für Einsteiger sind deutschsprachiger Support, Einlagensicherung und Steuerdokumentationen wichtige Argumente. Es ist daher sinnvoll, einen deutschen oder österreichischen Anbieter zu wählen. Bei Aktien, Indizes, EFTs, CDFs und Forex sind diese auch absolut konkurrenzfähig.

Die Anmeldung ist online rasch abzuwickeln, und die Identifizierung wird bei einigen Anbietern ebenfalls online, via Videotelefonat, durchgeführt. Dadurch sollte eine Kontoeröffnung  nur wenige Minuten dauern. Sollte einmal etwas nicht gleich funktionieren gibt es eine Anmeldehotline die weiterhilft. Wir haben einige Anbieter zusammengestellt, bei denen sowohl österreichische als auch deutsche Staatsbürger ein Konto eröffnen können.

Was bei der Wahl des richtigen Brokers besonders zu beachten ist lesen Sie hier.